IYENGAR Yoga


"Gesundheit fängt bei der Stabilität des Körpers an, vertieft sich zu emotionaler Stabilität,

führt dann zu intellektueller Klarheit, zu Weisheit und schliesslich zur Enthüllung der Seele."

(BKS IYENGAR, Licht fürs Leben)


Geübt werden Yogahaltungen in kleiner Gruppe (max. 10 TN) in unterschiedlichen Sequenzen und mit unterschiedlichen Schwerpunkten, z.B. Stehhaltungen, Vorwärtsstreckungen, Drehungen, Rückwärtsstreckungen, Umkehrhaltungen und regenerative Haltungen. Hinzu kommen Atemtechniken, um die Lebensenergie auf feinstofflicherer Ebene wahrzunehmen und zu lenken. Die Methode, die kraftvoll und fordernd zugleich ist, zeichnet sich durch genaue Arbeit am Körper aus und führt zu tiefer Konzentration.


Hatha Yoga nach BKS Iyengar zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus:

Alignmant - Aufrichtung und Ausrichtung in den Haltungen

Timing - Einnehmen, Halten und Auflösen der Asanas

Sequenzing - sinnvolle anatomische und energetische Aneinanderreihung der Haltungen

Props (Hilfsmittel) - zum Stützen, Entlasten und zur Bewusstmachung 


IYENGAR Yoga:

- löst muskuläre Verspannungen
- hilft bei chronischen Schmerzen
- führt zu tiefer Konzentration und Entspannung
- eignet sich als Ausgleich und Ergänzung zu allen Sportarten
- gibt Energie und bringt mehr Freude ins Leben


Praktische Hinweise

- alle Hilfsmittel wie z.B. Matten, Blöcke, Gurte, Decken werden gestellt

- geübt wird barfuss in bequemer Sportkleidung mit sauberen Füßen und sauberen Achselhöhlen

- 2-3 Stunden vor dem Üben keine schweren Mahlzeiten mehr essen

- Handys, Wasserflaschen und Gläser bitte im Umkleideraum lassen


Yoga mit Steffen
IYENGAR ® Yoga in Frankfurt